SV Blau-Gelb Mülsen e. V.

Blau-Gelb Kalender

<< < Juni 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
4 Einträge im Juni 2017 4 Einträge im Juni 2017
1. Kreisklasse 2016/2017-25.Spieltag
13:00 SVBSV Blau-Gelb Mülsen II - SGSSG 48 Schönfels II -:-
Sparkassenliga Westsachsen 2016/2017-25.Spieltag
15:00 SVBSV Blau-Gelb Mülsen - SGSSG 48 Schönfels -:-
2 Einträge am 11. Juni 2017
1. Kreisklasse 2016/2017-26.Spieltag
15:00 SV Hartenstein-Zschocken - SVBSV Blau-Gelb Mülsen II -:-
1 Eintrag am 17. Juni 2017
Sparkassenliga Westsachsen 2016/2017-26.Spieltag
15:00 SVWSV Waldenburg - SVBSV Blau-Gelb Mülsen -:-
1 Eintrag am 18. Juni 2017

Sponsoren

Spieler Blau-Gelb

1mannschaft1516Gegen den Tabellennachbarn setzte es eine 1:3 Heimniederlage. Die Gäste fanden deutlich besser ins Spiel und setzten durch frühes Pressing die Heimelf unter Druck. Mülsen konnte sich kaum befreien und fast folgerichtig ging Limbach in der Frühphase der Partie in Führung. Garcia staubte nach einem Fehler von Warzik ab, als dieser einen eher harmlosen Schuss nach vorne abprallen lies.

Limbach blieb auch in der Folgezeit gefährlich und Mülsen brauchte gut 20 Minuten um sich ins Spiel zu kämpfen und die Spielkontrolle zu übernehmen. Schüsse von Gust und Bräunel konnte Horn jedoch parieren. Bis zur Pause entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit spielerischen Vorteilen auf Mülsener Seite.
Nach dem Seitenwechsel gingen die Gastgeber sofort in die Offensive über. Einen Schuss von Baas aus acht Metern konnte Horn zur Ecke abwehren. Die Gäste versuchten weiterhin mit langen Bällen die schnellen Spitzen in Szene zu setzen, doch blieb Mülsen in dieser Phase die bessere Mannschaft. Nach einem schönen Angriff über links, spielte Liebig zu Baas, welcher umgehend auf Baumann weiterleitet. Dieser scheiterte zunächst an Horn, wurde aber im Nachsetzen gefoult und die gute und umsichtige Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß. Gust verpasste diese Ausgleichschance und traf nur die Latte. Auf der Gegenseite parierte Warzik stark gegen einen von Herold getretenen Freistoß. 15 Minuten vor dem Ende die vermeintliche Entscheidung. Nach einem Einwurf klärte Sehr unglücklich auf Wiesner, welcher mit einem harten Volleyschuss Warzik keine Abwehrchance lies. Mülsen steckte jedoch nicht auf und kam nur zwei Minuten später zum Anschlusstreffer. Baas erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball, legte diesen am letzten Verteidiger vorbei und behielt beim Abschluss die Nerven. Nun entwickelte sich ein Kampfspiel. Mülsen drängte auf den Ausgleich und Limbach lauerte auf Konter. Eine Minute vor Ende konnte Herold einen dieser Gegenangriffe nutzen und sorgte mit einem Flachschuss für  die endgültige Entscheidung.

Zur Statistik

Werbung

 

facebook

Blau Gelb2 SV Blau-Gelb Mülsen

User Online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online


Glückauf Brauerei Gersdorf Schnellecke Logistics WOLF Straßen- und Tiefbau GmbH eins Energie in Sachsen Schütz-Beratung GmbH & Co. KG Aesculap Apotheke Jürgen Hager Allianz Pierer Klaus Containerdienst Landschaftsbau Schebitz GmbH

Werbebüro Weiss Ernst Michael Tank- u. Waschcenter Bau- und Heimwerkerbedarf Bernd Hölzel Friedhard Günther Landmaschinen- und GerätehandelFahrschule Uwe FrankeDachdeckermeister MartiusBaureparaturen Mülsen GmbHMetallbau Bernd Meier MSB Metall- und Stahlsystembau GmbH

Bert Harzer FotografieSachsenland Fenster GBZ Bauelemente GmbHRohrleitungsbau Uwe Krause GmbH