SV Blau-Gelb Mülsen e. V.

Blau-Gelb Kalender

<< < August 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
kein Eintrag im August 2017 kein Eintrag im August 2017

Sponsoren

Spieler Blau-Gelb

1mannschaft1516In einem intensiven, aber durchweg fairen Derby setzten sich am Ende die Gäste aus Thurm mit 1:2 durch. Beide Mannschaften benötigten keine Abtastphase und waren sofort im Spiel. Die Gäste versuchten durch frühes Pressen das Aufbauspiel der Hausherren zu stören und gingen vor allem im Mittelfeld energisch zu Werke.

 

Dennoch verbuchte Mülsen die ersten Gelegenheiten. Bräunels Schuss war eine leichte Beute für Bandiko. Nur kurz danach verfehlte Gust aus 30 Metern nach einem missglückten Befreiungsschlag von Bandiko das leere Gästetor. Auf der Gegenseite nutzten die Thurmer die erste Gelegenheit zum Führungstreffer. Nach einem flachen Eckball kam Kunz am zweiten Pfosten als erstes an den Ball und drückte den Ball aus drei Metern über die Linie. Mülsen wirkte etwas angeschlagen aufgrund des Gegentreffers, fand aber schnell wieder ins Spiel. Mit einem Distanzschuss zwang Gust Bandiko zu einer sehenswerten Parade. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schaltete Thurm schnell um. Lange wurde in den Strafraum geschickt, verfehlte aber im 1-gegen-1 gegen Warzik das Tor. Nur kurz darauf senkte sich eine Ecke von Lange auf die Latte des Mülsener Tores. Der Großteil des Spiels fand zwischen den Strafräumen statt, wo sich beide Mannschaften zwar intensiv, jedoch stets fair bekämpften. Rund zehn Minuten vor der Pause kam Mülsen wieder besser ins Spiel. Nach einem Freistoß von Bräunel konnte Bandiko den Ball nur nach vorne abklatschen lassen. Liebig war zur Stelle und staubte per Kopf zum Ausgleich ab. Kurz vor der Pause wehrte Warzik noch einen Freistoß von Jacob ab. 

Nach dem Seitenwechsel neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Spielerisch verlangten sich beide Mannschaften alles ab, wobei die Gäste mit ihren Pässen in die Spitze mehr Gefahr ausstrahlten als die Gastgeber, sich jedoch ebenfalls keine Chancen erarbeiten konnten. Die in dieser Phase wohl noch beste Möglichkeit besaß Liebig, doch dessen Fallrückzieher war kein Problem für Bandiko. In einer sehr ausgeglichenen zweiten Halbzeit sorgte letztendlich eine Einzelleistung von Lange für die Entscheidung. Nach einem Eckball kam Lange am linken Strafraumeck an den Ball. Mülsens Defensive rückte nicht rechtzeitig heraus und gewährte dem Thurmer Stürmer damit genug Zeit, um per "Sonntagsschuss" ins lange Eck die erneute Gästeführung zu erzielen. Mülsen drängte nun zwar auf den Ausgleich, doch die Abwehr der Gäste ließ keine weitere Möglichkeit für Blau-Gelb zu. Die letzte Möglichkeit der Partie besaßen die Gäste, als ein Freistoß von Lange am langen Pfosten vorbei ging.

 

Stimmen zum Spiel:

Jens Püttner (Trainer Blau-Gelb):
"Ein spielerisch sehr ansehnliches, intensives Derby, welches eigentlich Unentschieden enden muss. Thurm hat den einen entscheidenden Lichtblick zum 2:1 und gewinnt damit. Ich mache meinen Jungs keinen Vorwurf."

Thomas Seeliger (Manager Thurm): "Trotz des witterungsbedingt schwer bespielbaren Kunstrasenplatzes war es ein insgesamt gutes Derby. Ich denke, dass wir vielleicht ein oder zwei Chancen mehr hatten als Mülsen, auch wenn am Ende das doch recht ausgeglichene Derby von einer starken Einzelleistung von Lange entschieden wurde."

 

Zur Statistik
 

Werbung

 

facebook

Blau Gelb2 SV Blau-Gelb Mülsen

User Online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online


Glückauf Brauerei Gersdorf Schnellecke Logistics WOLF Straßen- und Tiefbau GmbH eins Energie in Sachsen Schütz-Beratung GmbH & Co. KG Aesculap Apotheke Jürgen Hager Allianz Pierer Klaus Containerdienst Landschaftsbau Schebitz GmbH

Werbebüro Weiss Ernst Michael Tank- u. Waschcenter Bau- und Heimwerkerbedarf Bernd Hölzel Friedhard Günther Landmaschinen- und GerätehandelFahrschule Uwe FrankeDachdeckermeister MartiusBaureparaturen Mülsen GmbHMetallbau Bernd Meier MSB Metall- und Stahlsystembau GmbH

Bert Harzer FotografieSachsenland Fenster GBZ Bauelemente GmbHRohrleitungsbau Uwe Krause GmbH