SV Blau-Gelb Mülsen e. V.

Der SV Blau-Gelb Mülsen sucht Schiedsrichter bzw. Interessenten/innen, die sich zum Schiedsrichter ausbilden lassen wollen. Wer Lust und Laune hat, in der Zukunft selbst Spiele leiten zu wollen,...

Blau-Gelb Kalender

<< < August 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
kein Eintrag im August 2017 kein Eintrag im August 2017

Sponsoren

Spieler Blau-Gelb

In einem eher durchschnittlichen Kreisoberligaspiel unterlag Blau-Gelb Mülsen den Gästen des TV Oberfrohna mit 0:3. Alle Treffer fielen nach der Pause. 

 

Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt in Lichtenstein wollte Mülsen im ersten Heimspiel 2017 nachlegen und drei Punkte holen. Im Vergleich zur Vorwoche hab es weder personell noch aufstellungstechnisch irgendwelche Änderungen. Warzik im Tor, Göpfert, Sehr, Bauer und René Ehrler in der Abwehrreihe. Davor liefen Sochau, Gust, Steve Ehrler und Püttner auf und im Sturm Liebig und Thümmler. Taktisch wollte man versuchen, die Gäste früh unter Druck zu setzen doch von Beginn an war zu erkennen, dass es für beide Mannschaften ein Kampfspiel werden würde. Dennoch dauerte es nur wenige Minuten bis zur ersten Chance des Spiels. Nach einem langen Ball kam Kunze an der Strafraumgrenze an den Ball, scheiterte jedoch am herauseilenden Keeper Warzik. Danach entwickelte sich ein Spiel zwischen den Strafräumen mit vielen Ballverlusten auf beiden Seiten, bedingt durch frühes Pressen. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware, die beste in Halbzeit eins erspielte sich Mülsen nach einem schnellen Angriff über links, als Liebig den Rückpass von Gust nur an den Außenpfosten setzte. Die Gäste standen sehr tief und machten es den Hausherren sehr schwer in den gefährlichen Raum zu kommen. Auf der Gegenseite musste Warzik nur bei Flanken eingreifen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff würde Thümmler im Strafraum frei gespielt, sein Abschluss mit links ging jedoch ans Außennetz. 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Fehler der Mülsener im Aufbauspiel, als in der Vorwärtsbewegung der Ball an der Mittellinie vertändelt wurde. Oberfrohna schaltete schnell um und mit einem schnellen Pass wurde Lindisch in Szene gesetzt. Dieser setzte sich im Strafraum gegen Bauer durch und bediente mit einem Querpass Kunze, der den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste (46.). Mülsen war nun gefordert und die Gäste zogen sich weiter zurück und lauerten auf Konter. Die Gastgeber taten sich sehr schwer und mit einem abgefälschten Schuss prüfte Gust TVO-Schlussmann Lecker. Blau-Gelb ging sehr im Spiel mehr Risiko ein und bot den Gästen damit Raum zum Kontern. Nach einem langen Abschlag von Lecker stand Bauer ungünstig und konnte seinem Gegenspieler Lindisch nicht mehr folgen, der freistehend vor Warzik zum 0:2 einschob (67.). Trotz des zwei Tore-Rückstands gab sich Mülsen nicht auf und kam nach einem Freistoß von Bräunel zur einer Großchance, als Keeper Lecker den Ball Baumann vor die Füße faustete, dieser jedoch den am Boden liegenden Schlussmann anschoss. Teilweise wurde im Mittelfeld die Gangart etwas härter, da die Gäste den Sieg unbedingt verteidigen wollten. Oberfrohna verteidigte nun auch clever und Mülsen fehlte an diesem Tag auch einfach das Quäntchen Glück. In der Nachspielzeit gab es noch eine Großchance für Lindisch, dessen strammen Schuss aus Nahdistanz Warzik zur Ecke abwehren konnte. Daraus erhöhten die Gäste auf 0:3, als Käferstein einen Schritt schneller am Ball war als Baumann und ins Tor schoss. 

Im Großen und ganzen war es von beiden Teams ein eher durchschnittliches Spiel, wobei sich die Gäste als sehr effizient erwiesen und vom Willen her den Sieg vielleicht auch einen Ticken mehr wollten. Für Mülsen war es so ein Spiel, bei dem gänzlich das Glück fehlte. Nun gilt es alles schnell abzuschütteln, denn das nächste Spiel steht wieder unter dem Zeichen Spitzenspieler, wenn Blau-Gelb als Tabellendritter zum Tabellenzweiten Meerane fährt. Anstoß wird am 26.03.2017 um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Meerane sein. Mülsen hofft auf die Unterstützung zahlreicher Fans. 

Werbung

 

facebook

Blau Gelb2 SV Blau-Gelb Mülsen

User Online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online


Glückauf Brauerei Gersdorf Schnellecke Logistics WOLF Straßen- und Tiefbau GmbH eins Energie in Sachsen Schütz-Beratung GmbH & Co. KG Aesculap Apotheke Jürgen Hager Allianz Pierer Klaus Containerdienst Landschaftsbau Schebitz GmbH

Werbebüro Weiss Ernst Michael Tank- u. Waschcenter Bau- und Heimwerkerbedarf Bernd Hölzel Friedhard Günther Landmaschinen- und GerätehandelFahrschule Uwe FrankeDachdeckermeister MartiusBaureparaturen Mülsen GmbHMetallbau Bernd Meier MSB Metall- und Stahlsystembau GmbH

Bert Harzer FotografieSachsenland Fenster GBZ Bauelemente GmbHRohrleitungsbau Uwe Krause GmbH